Donnerstag, 7. Februar 2019

7.Februar 2019 Raureif und Eis

Heute Morgen war es eisig kalt und man sah kaum 10 Meter weit,
 weil der Nebel so stark war.
Doch durch die Kälte gab es natürlich Raureif, was ich sehr schön finde.
Also hiess es nun Zwiebelschichtbekleidung und ab mit der Kamera.
Ich bin durch die Gärten von Thun gelaufen und hab ein paar schöne Motive gefunden.
Als ich wieder zu Hause war, brauchte ich einige Zeit, bis ich wieder aufgetaut war.
Trotz warmer Kleidung war es saukalt.












































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen