Mittwoch, 31. Mai 2017

31.Mai 2017 Mohn und Feld

Da der Mohn so schön blüht wollte ich nochmals zum Feld. In der Nacht hat es ja geregnet und somit konnte ich auch noch Regentropfenfotos machen. Die Felder sahen sehr schön aus mit den kleinen Wasserperlen. Plötzlich sah ich den Bauer welcher gleich neben dem Mohnfeld seine Gülle verteilte. Nah ja das hielt mich aber nicht davon ab Mohnfotos zu machen. Der Duft der Blumen ging dabei leider unter, und der Boden war voll mit Gülle. Ich muss glaub nicht schreiben wie meine Turnschuhe aussahen. Ich hoffte einfach dass die Waschküche frei ist wenn ich nach Hause komme denn die Gülle spritzte auch an meine Hosen. Irgendwann hatte ich dann genug und machte mich auf den Heimweg wo ich im Bach mal schnell die Schuhe drin badete weil es stank fürchterlich. Dann sah ich noch den Fischreiher und machte davon noch schnell ein paar Fotos.Die Waschküche war frei und so konnte ich meine Stinkkleider und Schuhe waschen und dann ab unter die Dusche.













































































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen