Dienstag, 13. September 2016

13.September 2016 Sweety Cuty und Darling

Heute war es nun endlich soweit.
Nach 15 Tagen verliess der kleine Zebrafink zum ersten mal sein Nest.
Nun sieht man auch dass es ein Weibchen ist, und sie heisst Darling.
Es war Zuckersüss die kleine zu beobachten wie sie ihre ersten Flugversuche machte.
Nah ja, Hüpfversuche, wäre wohl eher das richtige Wort. Zum fliegen braucht sie noch ein paar Tipps von Sweety und Cuty. Aber Darling hat es schon geschafft so ca. 10 cm in die höhe zu fliegen.
Jedenfalls ist sie sehr gefrässig und will ständig gefüttert werden.
Sie ist auch ein kleiner Schreihals wenn sie essen will. Dass die kleine so laut schreien kann glaubt man fast nicht. Es ist einfach etwas wunderschönes die drei Zebrafinken zu beobachten.






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen